Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG | DL-InfoV

Steuerkanzlei Neitsch
Hohenzollernstr. 81/I
80796 München

Verantwortlicher für die Internetinhalte ist:
(i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV)

Dipl.-Betriebswirt (FH)
Alfred Neitsch
Steuerberater
Hohenzollernstr. 81
80796 München

Kontakt
Telefon: 089/273 02 85
Telefax: 089/273 11 79
E-Mail: info@sk-neitsch.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE130021027

Aufsichtsbehörde
Steuerberaterkammer München
Nederlinger Str. 9, 80638 München
Es gelten die berufsrechtlichen Regelungen, einsehbar unter: www.bstbk.de

Berufsbezeichnung: Steuerberater
Die Berufsbezeichnung "Steuerberater" wurde in der
Bundesrepublik Deutschland (Bundesland: Bayern) verliehen.

Berufsrechtlichen Regelungen
Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen
Regelungen:
- Steuerberatungsgesetz (StBerG)
- Durchführungsverordnung (DVStB)
- Berufsordnung (BOStB)
- Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Steuerberaterkammer eingesehen werden. Diese finden Sie auch auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de) unter dem Menüpunkt "Infomaterial/Download" oder unter www.dstv.de.

Berufshaftpflichtversicherung
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz versicherungs-AG in 10900 Berlin. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen der § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB), § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV).

Außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren
Die zuständige Steuerberaterkammer München führt auf Antrag gem. § 76 Abs. 2 Nr. 3 StBerG bei Streitigkeiten zwischen Steuerberater und Mandant ein Vermittlungsverfahren durch. Ferner erteilt sie hierzu nähere Informationen.

Preise / Berechnung
Die Berechnung der Steuerberatergebühren richtet sich nach den Umständen des Einzelfalls (sog. Rahmengebühren gem. § 11 StBVV). Nähere Informationen lassen sich auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de in der Rubrik "Ihr Steuerberater / Vergütung" abrufen.

Design / Realisierung
ERV - Ernst Röbke Verlag | com.on werbeagentur GmbH

Fotos
David Friedmann | www.davidfriedmann.com